Neue Heimat für meine Krimis

Große Freude und neues Leben für meine Ingolstadt-Krimis als E-Books bei Dotbooks in der Reihe Mord in Bayern:

Mord in Bayern 1 Eine schöne Leich

Mord in Bayern 2 Donaugrab

Mord in Bayern 3 Eisprinzessin

Ebenfalls neu und schöner als je zuvor: Unser Bitcoin-Thriller im aktuellen Outfit als E-Book bei Dotbooks:

Die Bitcoin-Morde
Thriller | Sie wollen die Welt regieren – sie sind bereit, über Leichen zu gehen
von Lisa Graf (Autorin) , Ottmar Neuburger (Autor)


DALLMAYR – DAS ERBE EINER DYNASTIE

Der dritte Band und Abschluss der Trilogie, erschienen im November 2023

Dallmayr Das Erbe einer Dynastie

So genussvoll wie der Duft von frisch gebrühtem Kaffee am Morgen – Das fulminante Finale der opulenten Saga um den Feinkostladen Dallmayr
München 1933: Eine eigene Kaffeemischung für das Hause Dallmayr – für Lotte Randlkofer sieht so die Zukunft aus. Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als dass die Räume des Delikatessenhauses in der Dienerstraße erfüllt werden von dem Aroma der feinen Bohnen, die über die Weltmeere schon längst den Weg nach Hamburg und Bremen finden. Nun sollen sie ihren Zauber auch in München entfalten. Denn was könnte die erlesenen Pralinen aus Frankreich und der Schweiz, die im Mund wie zarte Butter zergehen, besser begleiten als der nussige Geschmack von Kaffee? Lotte ist überzeugt, genau das hätte sich ihre Schwiegermutter Therese Randlkofer für die Zukunft des Dallmayr gewünscht. Doch während Lotte wagemutig das große Erbe der Matriarchin antritt, beginnt der Schrecken von Deutschland Besitz zu ergreifen.

Akribisch recherchiert und mitreißend geschrieben – der Abschluss einer unvergesslichen Familiensaga rund um den Feinkostladen Dallmayr. Ein liebevoll gestaltetes Paperback vollendet dieses Lesevergnügen!

Pressestimmen und Termine unter lisagraf-autorin.de


LESUNGEN 2024

Januar 2024

20. Januar 2024, 19:00 – 20:30 Uhr
Stadtbücherei Dorfen
Justus-von-Liebig-Straße 5a, 84405 Dorfen

23. Januar 2024, 20:00 – 21:30 Uhr
Bibliothek Unterföhring ausverkauft!
Münchner Straße 65, 85774 Unterföhring

31. Januar 2024, 19:00 – 20.30 Uhr
Gemeindebücherei Haar ausverkauft!
Leibstraße 25, 85540 Haar

Februar 2024

20. Februar 2024, 19:00 – 21:00 Uhr
Stadtbücherei Freilassing, „Leseglück“
Martin-Luther-Straße 4a, 83395 Freilassing

24. Februar 2024, 15:00 – 17:00 Uhr
Genussvolle Café-Lesung in der Stadtbibliothek Schwandorf
Sandstraße 5, 92421 Schwandorf ausverkauft!
Eintritt: 15 Euro inkl. Kaffee & Kuchen

März 2024

6. März 2024, 19:30 – 21:00 Uhr
Lesecafé der Gemeindebibliothek Ismaning
Mühlenstraße 17, 85737 Ismaning

April 2024

10. April 2024, 19:30 – 21:00 Uhr
Gemeindebibliothek Neubiberg
Rathausplatz 8, 85579 Neubiberg

27. April 2024, 18:00 – 20:00 Uhr
Bibliothek Stadt Puchheim
Poststraße 4, 82178 Puchheim
im Rahmen der Klima-Lesetour der CR-Leseagentur

30. April 2024, 19:30 – 21:00 Uhr
Bücherei Mering, Bachstr. 1, 86415 Mering, LK Aichach-Friedberg
Lesung „Wider das Vergessen“ mit Janet Clark und Lisa Graf
im Rahmen der Klima-Lesetour der CR-Leseagentur

September 2024

28. September 2024, 19:30 – 21:00 Uhr
Bücherei Furth und Weihmichl
Am Rathaus 6
84095 Furth (bei Landshut)
Lesung aus der Dallmayr-Trilogie, Band III

Oktober 2024

8. Oktober 2024, 19:30 – 21:00 Uhr
Stadtbücherei Krumbach
Nassauer Straße 8
86381 Krumbach (Schwaben)
Lesung aus der neuen Trilogie, Band I

November 2024

7. November 2024, 19:30 – 21:00 Uhr
Kulturamt Stadt Freising, Kleiner Saal im ASAM
Marienplatz 7, 85354 Freising
Lesung aus der Dallmayr-Trilogie, Band III

9. November 2024, 19:30 – 21:00 Uhr
Aktiv-Hotel Böld****
König-Ludwig-Straße 10
82487 Oberammergau
Lesung aus der neuen Trilogie, Band I

15. November 2024, 19.00 – 20.30 Uhr
St. Nikolaus
Anton-Winkler-Str. 10
83435 Bad Reichenhall
Lesung aus der neuen Trilogie, Band I

22. November 2024, 19:00 – 20:30 Uhr
Gemeindebücherei St. Nikolaus
Pfarrstraße 2
85416 Langenbach bei Freising
Lesung aus der neuen Trilogie, Band I

29. November 2024, 19:00 – 20.30 Uhr
Gemeindebücherei Haar
Leibstraße 25, 85540 Haar
Lesung aus der neuen Trilogie, Band I

 


DALLMAYR – DER GLANZ EINER NEUEN ÄRA

Band 2 der Saga um das Feinkosthaus, erschienen im November 2022

4 Fragen an Lisa Graf
Worauf dürfen wir uns bei der Fortsetzung von Dallmayr ganz besonders freuen?

Auf die Glanzzeit des Dallmayr zu Beginn des neuen, des 20., Jahrhunderts. Therese Randlkofer erwirbt einen Gutshof bei Ismaning und betreibt dort eine eigene Geflügelzucht für ihr Geschäft in München. Schließlich erwirbt sie die beiden Nachbarhäuser in der Münchner Dienerstraße und baut das berühmte Dallmayr-Haus mit der gelben Fassade und den weißen Säulen, wie es heute noch dort steht und ganz Deutschland es aus der Dallmayr-Werbung kennt. Es wird 1912 eröffnet und stellt den Höhepunkt von Thereses Wirken als Unternehmerin dar.

Wird es ein Wiedersehen mit altbekannten Figuren geben?

Natürlich! Wir begegnen … (hier weiterlesen bitte!)


„Kurschatten-Affäre“ bei Servus-TV

Drehtermin im Mirabellpark in Salzburg im Mai 2021. Am Vortag noch Schneetreiben, und dann plötzlich ein Hauch von Frühling!

In der Sendung „Literatour“ trifft Theodora Bauer die Krimiautorin Claudia Rossbacher und ab Minute 10:57 geht es um Regiokrimis allgemein und mich und meine „Kurschatten-Affäre„, als Servus-Krimi bei Benevento Publishing erschienen, im Besonderen.

 


„Kurschatten-Affäre“ im Regionalfernsehen

Januar 2021: Wer mich im winterlich kalten Bad Reichenhaller Kurpark sehen möchte, 2:30 Minuten im Regionalfernsehen (rfo), ein Beitrag von Christian Holzner zu meinem Roman „Kurschatten-Affäre“, erschienen als Servus-Krimi bei Benevento Publishing in Salzburg.
Hätte ich doch nur meine hübsche Mütze aufbehalten! Hier mit Mütze vor dem Königlichen Kurhaus in Bad Reichenhall, 1899-1900 nach den Plänen von Max Littmann (Architekt des Prinzregententheaters und der Münchner Kammerspiele) erbaut.


Bloody Cover 2019

Aus der Nominierung wurde ein 2. Platz! Bekannt gegeben auf der Criminale im April 2019 in Aachen!

 

 

Hurra, hurra! »Kill Mr Bitcoin« ist nominiert für das Bloody Cover 2019!

Bereits zum achtzehnten Mal wird das originellste, stimmigste, markanteste oder kurzum das schönste Krimi-Cover des vergangenen Jahres eines deutschsprachigen Autors bzw. einer deutschsprachigen Autorin bzw. eines deutschsprachigen Autorenduos gesucht! Dazu wählte die Jury in Zusammenarbeit mit dem SYNDIKAT und dem krimi-forum.de aus fast 600 Krimi-Neuerscheinungen des Jahres 2017 zwölf Finalisten aus. Und hier sind sie:

Es kann auch im Internet abgestimmt werden, unter www.krimi-forum.de