Fettnäpfchen und andere Missverständnisse

Aus den Costa Nachrichten: Fiesta oder Fettnäpfchen?

als pdf lesen.

Veröffentlicht unter Blog

Bloody Cover 2019

Aus der Nominierung wurde ein 2. Platz! Bekannt gegeben auf der Criminale im April 2019 in Aachen!

 

 

Hurra, hurra! »Kill Mr Bitcoin« ist nominiert für das Bloody Cover 2019!

Bereits zum achtzehnten Mal wird das originellste, stimmigste, markanteste oder kurzum das schönste Krimi-Cover des vergangenen Jahres eines deutschsprachigen Autors bzw. einer deutschsprachigen Autorin bzw. eines deutschsprachigen Autorenduos gesucht! Dazu wählte die Jury in Zusammenarbeit mit dem SYNDIKAT und dem krimi-forum.de aus fast 600 Krimi-Neuerscheinungen des Jahres 2017 zwölf Finalisten aus. Und hier sind sie:

Es kann auch im Internet abgestimmt werden, unter www.krimi-forum.de

Veröffentlicht unter Blog

FETTNÄPFCHENFÜHRER SPANIEN

4. vollständig aktualisierte Ausgabe im neuen Frühlings-Outfit:

Fettnäpfchenführer Spanien – wie man den Stier bei den Hörnern packt.

Erscheint im April 2019 bei Conbook.


KILL MR BITCOIN

Radio:
3.7.18 auf Bayern5 Radio, Kultur, Rezension von Erla Bartmann
8.8.18 Bayerischer Rundfunk, BR Heimat, Lisa Graf-Riemann zu Gast bei
Hermine Kaiser in der Sendung „Habe die Ehre“. Als Podcast abrufbar. Print:
Mordauftrag mit tödlichen Folgen„, Rezension von Christoph Merker  im Berchtesgadener Anzeiger, 31.7.18.
Die Bitcoin-Verschwörung“ – Interview und Rezension von M. Naporra im Feuilleton der PNP vom 21.8.18

online:
Aktuelles Interview mit den Autoren auf krimi-forum.de
Ausführliche Rezension des Romans auf krimi-forum.de
Empfehlung als geniale Sommerlektüre auf autorenexpress.de


Wer ermittelt wo?

Auf buechertreff.de gibt es jetzt eine Karte für D-A-CH, auf der ganz viele ErmittlerInnen und die lokalen Krimis und Thriller dazu eingezeichnet sind.

Mein Ingolstädter Kommissar Stefan Meißner ist mit bisher 4 Kriminalromanen (»Eine schöne Leich«, »Donaugrab«, »Eisprinzessin«, »Steckerlfisch«) ebenso vertreten wie Kommissarin Magdalena („Leni“) Morgenroth in Berchtesgaden mit 2 Krimis (»Hirschgulasch«, »Rehragout«). Anklicken und weiterlesen!

 


KILL MR BITCOIN – THRILLER

Von regional zu international, Spannung, aktuelles Thema, „der erste Bitcoin-Thriller der Welt: »Kill Mr Bitcoin« (eigene Website). Im Sommer 2018 Spitzentitel bei Emons.

INTERVIEW zum Roman auf krimi-forum.de

Ausführliche REZENSION auf krimi-forum.de

REZENSION »Die Bitcoin-Verschwörung“ im Feuilleton der PNP


ISLA BONITA – MAR Y MONTAÑA

Im Frühjahr 2018 erschienen: »111 Orte auf La Palma, die man gesehen haben muss«, mit Kirsten Lux.

Wo wird auf Hausdächern gekickt?
Wo verwandeln sich Wolken in Schaumbad?
Wo tanzt Klein Napoleon Polka?
Wo gibt es ein Gesetz gegen Lichtverschmutzung?
Und wo wird mit großem Pomp eine Sardine beerdigt?

Auf La Palma! Entdecken Sie 111 Orte auf der »Isla Bonita«, von den Tiefen des wilden Atlantiks bis zum Vulkan-Dach der Insel und ihrem spektakulären Sternenhimmel. Ein spannender Streifzug durch die grüne Kanareninsel für Neuentdecker und Ortskundige.

 


 


INTERVIEWS

2 x Radio für »Kill Mr Bitcoin«

Am 3.7.18 auf Bayern 5 Radio Kultur, ein Beitrag von Redakteurin Erla Bartmann – selbst leider überhört!  Am 8.8.18 im Bayerischen Rundfunk, BR Heimat, Lisa Graf-Riemann zu Gast bei Hermine Kaiser in der Sendung „Habe die Ehre“. Das Interview ist als Podcast abrufbar.

4-händig schreiben – 2-sprachiges Interview

Wir wurden interviewt, vom C-Side Writer, italienisch-deutsch. Wir geben Antwort auf viele Fragen, z. B. was es mit dem 4-händigen Schreiben auf sich hat, ob es dann doppelt so schnell geht, einen Roman zu schreiben, oder ob er doppelt so dick wird, zum Beispiel. Oder wer von uns der witzigere Part ist, wer der abenteuerlustigere.

 

 

 

 

 

Antworten auf diese und einige andere Fragen 2-sprachig, italienisch-deutsch, bei:
C-Side Writer!

 

Veröffentlicht unter Blog

Der neue Alpenführer

Cover_111_Wilder_KaiserGeheimnisse der nördlichen Ostalpen

Wo bringt ein Lamahengst das Wasser auf die Hütte? Wo schießt man mit dem Gewehr auf Eiszapfen? Wo wird eine ganze Kirche in Ketten gelegt? Und wo lernen junge Punks das Fliegen? Die Antwort lautet: in den Alpen! Mit diesem Buch kann man 111 Orte zwischen Wildem Kaiser und Dachstein erleben, die zum Staunen, Schmunzeln, Stirnrunzeln und Kopfschütteln anregen.

 

 

Lisa Graf-Riemann, Ottmar Neuburger
111 Orte vom Wilden Kaiser bis zum Dachstein, die man gesehen haben muss
Mit ca. 120 Fotografien. Broschur
Köln: Emons Verlag 2017
ISBN 978-3-7408-0138-0
240 Seiten € [D] 16,95 € [A] 17,50


MÜNCHEN KRIMIS

Ein Blick ins neue Jahr: 2017 darf ich einen Beitrag zur Anthologie »Mordsmäßig Münchnerisch«, herausgegeben von meiner lieben Kollegin Ingrid Werner, liefern. Titel meiner Kurzgeschichte: »So eine Sehnsucht«. Erscheint im März 2017 im Hirschkäfer-Verlag München.

mordsmaessig-muenchen-2